Dr. med. Tom Schildberg

Assstenzarzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Praktische Ausbildung

2010-2016: Medizinstudium und Promotion an der Justus Liebig Universität Gießen

 

2013-2014: Stipendium der Universität Gießen

2015-2016: Praktisches Jahr:  Sarawag General Hospital (Kutching, Malaysia), Universitätsklinikum Gießen und Asklepius Klinik Wandsbek, Hamburg

2019: Erlangung der Doktorwürde an der Klinik und Poliklinik für Transfusionsmedizin der Universität zu Erlangen bei Prof. Dr. med. Holger Hackstein: “Experimentelle Modulation der Expansion CMV-spezifischer T-Zellen durch mesenchymale Stammzellen in Anwesenheit von professionellen antigenpräsentierenden Zellen”

2017- heute: Assistenzarzt in der Kinderklinik der Universitätsklinik Köln

seit 04/2022: Assistenzarzt in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Volz-Neukirch in Köln-Heimersdorf

 

 

Mitgliedschaften

  • Ärztekammer Nordrhein

  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

  • Berufsverband für Kinder- und Jugendmedizin